Seit einiger Zeit brüte ich schon über die Frage wie ich mein Nordic-Walking Training sinnvoll aufbauen kann um schlussendlich mein Ziel ( 5 km in max. 40 Minuten ) zu erreichen.

Ich habe also die letzten Tage und Wochen auf diversen Blogs gelesen, Bücher gewälzt und mich mit anderen Nordic-Walkern ausgetauscht. 

Als erstes habe ich mir überlegt wie ich am besten den Trainingsreiz erhöhen kann und habe mich dann für das 4-Stufen-Modell entschieden.

Das sieht folgendermaßen aus.

( Die Vorlage stammt vom Ausdauerblog )

Aktuell bin ich bei Punkt 1. Statt wie bisher 2 x wöchentlich die Poles zu schwingen, steigere ich mich aktuell auf 3 – 4 x wöchentliches walken. Im Durchschnitt bin ich 3 – 5 Kilometer pro Einheit unterwegs in einer Zeit von 30 – 60 Minuten.

Um in meine Planung weiter zu strukturieren werde ich ab Woche 20 / 2017 einen 8 – Wochen Trainingsplan absolvieren und ich bin gespannt ob er mich weiterbringen wird. Ein Versuch ist es allemal wert. 

Wie dieser für Woche 1 aussehen wird erfahrt ihr morgen von mir. 😉

Einen guten Start ins Wochenende wünscht euch

Andrea 

Advertisements