Ein großer Vorteil meiner Versetzung in ein anderes Pflegeheim ist das ich viel flexibler in meiner Wochenendgestaltung bin.

Musste ich im letzten Jahr noch zwei und zum Schluß 1,5 Wochenenden im Monat arbeiten, habe ich jetzt nur noch ein Dienstwochenende. Den Samstag im Spätdienst und den Sonntag im Frühdienst. 👍

Ich habe also im Regelfall drei Wochenenden die ich frei verplanen kann. Seitdem ich wieder ein Auto besitze nutze ich freie Wochenenden gerne dazu Norddeutschland zu erkunden und was liegt da näher als die Poles und die Sporttasche mitzunehmen . 

Ich bin also auf der Suche nach schönen Walking- bzw. Laufrouten in Schleswig-Holstein, Hamburg und dem nördlichen Niedersachsen.

Im Kreis Pinneberg walke ich gerne:

  • In Quickborn im Himmelmoor 
  • Zwischen Quickborn und Norderstedt im Rantzauer Forst ( Waldstraße)
  • In Elmshorn im Liether Wald

    In Schleswig-Holstein  :

    • Am Nord-Ostsee Kanal entlang ( von Fähre zu Fähre ) 😉
    • In Büsum am Deich

    Das sind Ziele die ich 2016 angefahren bin und die ich auch 2017 wieder anfahren werde. Ich möchte meinen Radius aber gerne ausbauen und hoffe mal das ihr vielleicht den einen oder anderen Tipp für mich habt. ☺

    Was mir wichtig ist! Die Strecke sollte nicht zu stark frequentiert sein. Außerdem wäre es nett wenn es in der Umgebung vielleicht auch ein nettes Lokal geben würde wo Frau sich stärken kann. 😆 

    Jetzt braucht es eigentlich nur noch besseres Wetter und dann kann es wieder losgehen. Bis dahin heißt es….

    Liebe Grüße von Andrea 

    Advertisements