Heute ist der vorletzte Tag im Jahr 2016 und es wird Zeit sich Gedanken über die Pläne und guten Vorsätze für das neue Jahr zu machen.😉

Zum Glück gehöre ich zu den Menschen die realistisch an sowas rangehen und 80% ihrer Vorsätze auch umsetzen. Es bringt ja auch nichts die Ziele so hoch an zu setzten und schon beim überlegen zu wissen das es eh nichts wird. 

Zuerst einmal ist es gut folgendes zu erkennen.

Mein Ziel kenne ich und mein Morivationsbooster ist so stark das ich das Ziel auch fest im Auge habe.

Jetzt heißt es so zu handeln wie ich es auch im Dienst mache wenn ich eine Pflegeplanung schreibe.

  1. Problem erkennen
  2. Definieren was man dagegen unternehmen möchte
  3. Ressourcen erkennen und berücksichtigen
  4. Den Weg zum Ziel definieren
  5. Ziel erreichen!

Dieser Punkte Plan steht schon seit 2015 und wird ständig überarbeitet, da sich der Körper ständig verändert. Außerdem ändern sich die Lebensumstände und das muß ja auch berücksichtigt werden. 🙄

Also! Sportlich und plane ich für 2017:

  • Den Plan von Mark Maslow „Looking Good Naked“ umzusetzen.  Die M. A.R.K Formeln werden mich das ganze Jahr begleiten. Hier kannst du nachlesen worum es geht!
  • Ich werde 3 Krafteinheiten in der Woche absolvieren egal ob im Sportstudio oder Zuhause! 
  • Ich werde 2 Kardioeinheiten absolvieren, also entweder Nordic-Walking oder Crosstrainer.  
  • Ich werde den Plan einhalten egal was kommt! 

Gewichtstechnisch plane ich für 2017:

  • Ein Endgewicht von 60-70 erreichen! Das entspricht einer Abnahme von ca. 25 Kilo. 
  • Endlich in meine Lederleggins zu passen und dabei gut auszusehen. 😶
  • Einfach „Nackt gut auszusehen“! ☺👍

Auch in meinem Privatleben wird es einige Veränderungen geben .

  1. Zum 2. Januar 2017 beginne ich in einem anderen Pflegeheim zu arbeiten, da meins 2017 geschlossen wird. 
  2. Zum 30.06.2017 werde ich in eine Transfergesellschaft wechseln und mich weiterbilden um die Karriereleiter rauf zu klettern. 😉
  3. Beruflich neu durchstarten.
  4. Mein Privatleben weiterhin neu ordnen gemäß…..

Ansonsten werde ich in meiner Freizeit weiter Keyboard spielen lernen und mich wieder intensiver der Textilgestaltung widmen. 👍

Ich habe richtig Lust auf 2017 denn ich weiß das es mein Jahr wird! 🤗

Liebe Grüße von Andrea 

Advertisements