…war für mich ein Jahr das viele positive Veränderungen mit sich gebracht hat. 

  1. Ich bin nach vielen Jahren Elternzeit  wieder ins Berufsleben zurück gegangen. Das war eine große Umstellung denn  mein ganzer Tagesablauf hat sich verändert. Im ganzen aber eine positive Veränderung ,  denn ich habe tolle Menschen kennengelernt und ich fühle mich sehr wohl in meinem Beruf.
  2. Mein Beziehungsstatus hat dich für mich geklärt. Eigentlich schon vor 2 Jahren, aber der Entschluss mein Leben wieder selber in die Hand zu nehmen und mein eigenes Leben zu leben hat sich als richtig erwiesen und so wird sich auch in diesem Punkt weiter vieles tun.
  3. Ich bin viel aktiver geworden . Ich genieße es unabhängig meine Freizeit zu gestalten. Zwar ohne Partner an meiner Seite aber besser als in der alten Komfortzone fest zu stecken.
  4. Auch wenn ich sportlich lange nicht das erreicht habe was ich mir ursprünglich vorgenommen hatte, so bin ich doch viel fitter und leistungsfähiger als noch im letzten Jahr . 

Es gibt aber auch einiges was ich nicht umsetzen konnte. 

Da wäre….

  1. Mein Gewicht ging in diesem Jahr rauf und runter wie in einer Achterbahn . Schlussendlich bin ich mit meiner Abnahme einfach unzufrieden .  
  2. Ich habe es nicht geschafft eine Regelmäßigkeit in mein Training zu bekommen. 😕 

Es gibt bestimmt noch viel mehr Punkte die mir jetzt aus dem stehgreif nicht einfallen. 🙄

Einen Punkt gibt es allerdings doch noch. Ich habe gehofft das ein Mensch den ich sehr vermisse wieder in mein Leben kommt. Dieser Wunsch hat sich bisher leider nicht erfüllt deshalb……

In dem Sinne……

Liebe Grüße von Andrea 

Advertisements