Hallo alle zusammen!

Lange habe ich nichts mehr zu meiner Abnahme geschrieben, weil es nichts positives zu schreiben gab.🙄 Mein Gewicht ist eher leicht hoch gegangen und die Motivation ging runter. 😶

Angefangen hat das ganze als ich auf das LowCarb Programm umgestiegen bin. Das ist definitiv nichts für mich. Mir fehlt das Kalorien zählen und mein Körper kommt damit irgendwie nicht klar.

Diese Woche bin ich wieder zu meinem alten Konzept zurück gegangen. Ich esse alles, passe aber auf nicht über meine täglichen Kalorien von 1500-1600 kcal zu kommen. Abends verzichte ich weiterhin auf viele Kohlehydrate wobei Kartoffeln und Quinoa für meinen Blutzuckerspiegel unproblematisch sind. 👍

Die erste Woche liegt jetzt hinter mir und ich habe festgestellt…..

Ein Kilo weniger bringt mich meinem Ziel wieder deutlich näher. Die 85 Kilo bis Weihnachten werde ich wahrscheinlich nicht schaffen, aber vielleicht klappt es ja wenigstens dem Ziel nahe zu kommen.

Ich freue mich jetzt erstmal über meinen Wochenerfolg und das ich scheinbar wieder auf dem richtigen Weg bin. ☺

Kommende Woche wird es essenstechnisch für mich einfacher, da ich Spätdienst habe. So kann ich vor Dienstbeginn noch Mittag essen und brauche abends nur den Rest meiner Wohngemeinschaft versorgen.Das reduziert die Gefahr von Heißhunger Attacken auf ein Minimum . 

Genießt den restlichen Sonntag und macht es euch gemütlich. Ich werde das gleiche tun. 😉

Liebe Grüße von Andrea 

Advertisements