Hallo ihr Lieben! 

Die letzten drei Wochen habe ich mir frei genommen. Richtig frei, denn ich habe mich nicht gewogen oder vermessen und vor allem keine Kalorien gezählt.😊

Aber auf Anfang. 

Tja, warum habe ich das gemacht? Ganz einfach! Die Luft war raus! 

In den letzten Wochen/Monaten ging nichts mehr. Ich habe zwar immer mal Gewicht und Umfang verloren, aber im Endeffekt war es ein stetiges auf und ab. Zuletzt fühlte ich mich richtig leer. So als ob wirklich alle Speicher völlig ausgebrannt wären. Ständig hatte ich Heißhunger und ich musste mich zwingen diesem Gefühl nicht nach zu geben. Das war für mich das Zeichen einfach mal einen Strich zu ziehen und eine Pause einzulegen. 🙄

In den letzten 3 Wochen habe ich nun aber nicht ständig gesündigt. Im Gegenteil,  ich musste mich regelrecht zwingen auch mal mehr Kohlehydrate zu essen um die ich ansonsten eher einen Bogen gemacht hätte. Und das tat richtig gut!!!! 

Ich denke mal das diese Auszeit nicht nur meinem Kopf sondern auch meinem Stoffwechsel gut getan hat. Ich habe nicht mehr das Gefühl auf „Dauerhunger“ zu sein und ich sehe meinen Abnehmweg und vor allem mein Ziel wieder klar vor mir. 👍

Jetzt wird das Projekt – 10 Kilo bis Weihnachten angegangen und ich freue mich darauf. Mein Herbsturlaub ist zuende und ich bekomme wieder mein berufliches Fitnessprogramm. 😉 Kommende Woche geht’s wieder ins Fitness Studio und ich freue mich darauf den Massagegutschein einzulösen den ich zum Geburtstag bekommen habe. Diesmal profitiert nicht mein Rücken sondern meine Beine. Gegen die Verspannungen kommt nicht mal meine Fazienrolle gegen an. 😩

Also!!! Ran an den Speck und ab ins Wellnessprogramm!!! Ich möchte ja der Aussage das ich keinen Tag älter als 35 aussehe gerecht werden. 😅😅😩

Euch wünsche ich einen guten Start ins Wochenende.  Ich werde dann heute meinen ersten Arbeitstag genießen. ☺

Liebe Grüße von Andrea 

Advertisements