Wenn man sich so langsam auf die Lebensmitte zubewegt  sollte Frau sich vielleicht überlegen spätestens jetzt etwas gegen das Altern zu unternehmen. Dabei sollte es nicht darum gehn vergangene Jugendlichkeit wieder zu bekommen, sondern darum vorhandene Ressourcen zu erhalten.

Wann sollte man beginnen? Ich würde sagen, wenn du morgens dieses Lied mitsingen kannst.😩

Tja, was macht man denn nun? Die teure Creme aus der Werbung kaufen, regelmäßig zur Kosmetik laufen? Viel Geld für irgendwelche „Kuren“ ausgeben nur weil irgendein Promi nur deswegen noch so jung aussieht? 

Völliger Quatsch! Zuerst einmal sollte man auf seinen eigenen Körper hören. Was für den einen gut ist muß nicht für sich selber gelten. Deswegen kann ich auch nur Tipps geben die auf mich zugeschnitten sind. Ausprobieren lohnt sich aber, denn ich achte zumindestens darauf nicht in irgendwelche kostenfallen  zu tappen.

Also los geht’s. 

  1. Strukturiere deinen Alltag um unnötigen Stress zu vermeiden. 
  2. Plane jeden Tag etwas ein was dir guttut. Das kann Sport sein oder einfach eine Auszeit die du dir bewusst nimmst.
  3. Lächel dich morgens im Spiegel an und denke an etwas schönes. Die Gesichtsmuskel entspannen sich und du siehst viel freundlicher aus.
  4. Überlege dir doch das Rauchen abzugewöhnen. Fällt mir auch nicht leicht, aber ich behelfen mir mit einer E-Zigarette und verwende inzwischen häufig Liquids ohne Nikotin. 
  5. Trenne dich von Menschen die dir nicht guttun.  Ich habe vor zwei Jahren meine Freundesliste konsequent aussortiert. Die Menschen die jetzt noch in meinem Telefonbuch stehen sind mir wichtig. ❤
  6. Sortiere dein Privatleben und hinterfrage es! Auch wenn es bequemer ist, an einer Beziehung festzuhalten oder weil man ja verheiratet ist, bringt dich nicht weiter und kostet mehr Kraft als einen Neuanfang zu wagen.
  7. Investiere in dich selber! Gönne dir ein Wochenende im Hotel oder kaufe dir das teure Parfum. Vielleicht entspannt dich auch ein Friseurbesuch im Monat?  Dann mache es!
  8. Nutze die Erfahrungen von anderen Menschen.  Warum soll man Fehler wiederholen die andere schon vor dir gemacht haben ?
  9. Lerne neue Menschen kennen. Das erweitert deinen Horizont und sorgt dafür das du neue Ideen für dein Leben bekommst.
  10. Und zu guter letzt! Versuche optimistisch zu sein. Es ist besser zu sagen das ein Glas halb voll ist statt halb leer. Versuche auch aus schlechten Situationen oder Erfahrungen etwas positives zu ziehen.

Soviel zur Grundeinstellung die man haben sollte. Wenn man weitestgehend entspannt seinen Alltag meistert, strahlt man das auch aus. Man geht aufrechter und selbstbewusst durchs Leben und signalisiert so auch seinem gegenüber das man mit sich im reinen ist. 

Später weder ich dann mal schreiben wie ihr mit Ernährung und Kosmetik gegen das altern angehen könnt. 

Liebe Grüße von Andrea 

Advertisements