Wie ja bereits angedeutet brüten ich seit einigen Tagen über einen Trainingsplan der sich zuverlässig mit meinem Dienstplan  vereinbaren lässt.
Ich denke mal das ich nun eine umsetzbare Lösung gefunden habe.;)

Frühdienstwoche:

Montags: 18.45 – 19.45 Uhr FaszienTraining
Mittwoch: 20.15 – 21.15 Uhr Pilates  ( meets Bauch – Beine – Po )

Spätdienstwoche:

Montags: Gerätetraining  08.30 – 09.30 Uhr
Mittwoch: Gerätetraining  08.30 – 09.30 Uhr

Nordic-Walking werde ich spontan an meinem freien Wochenende einplanen. Je nach Wetter und ob sich eine nette Begleitung findet. 🙂

Ich denke mal mehr Training zu planen ist unrealistisch.  Es wird schon eine Herausforderung werden diesen hier einzuhalten.
Meine Sporttasche, Selter und ein Kissen sind jedenfalls im Auto verstaut so das es schwer werden wird Ausreden zu finden.:)😆

Ich starte dann mal hochmotiviert in den Juni. 😉

Liebe Grüße von
Andrea

Advertisements