Hallo ihr Lieben!

Gestern fand mein „Mädelsabend“ statt und es tat soooo gut mal aus dem Alltag auszubrechen.

Wie schon geschrieben waren meine Nichte und ich zuerst im Kino und haben uns den Film angesehen. „How to be a single“ war wirklich lustig aber wir beide haben beschlossen uns eher keine Tipps abzuschauen um unser Singel Leben in Schwung zu bringen. *ggg*

Anschließend ging es ins „Einstein“ in der Schopenstehl 32 in Hamburgs Innenstadt. Es war rappeldicke voll, aber wir konnten dann doch noch ein nettes Plätzchen ergattern. 😉 Für mich gab es dieses leckere Getränk.

Moskito

Ein Moskito, natürlich alkoholfrei. ( Ich musste ja noch Auto fahren!) 🙂

Ganz Kalorien konform bestellten wir uns dann einen Grillteller mit gebackener Kartoffel dazu und dann war der Abend auch schon zu ende.

Gegen 1:00 Uhr ging es wieder Richtung Heimat, wobei ich mir dann noch einen kleinen Umweg gegönnt habe. Ich bin halt selten mitten in der Nacht unterwegs. 😉

Normalerweise brauche ich kein spezielles Unterhaltungsprogramm um glücklich zu sein, aber gestern war es einfach nötig. Die Aussicht zuhause alleine auf dem Sofa zu liegen und Fernsehen zu gucken war nicht gerade berauschend. 😦

Nun starte ich mal ganz entspannt in den Sonntag. Das Wetter ist leider gruselig und so werde ich mich wohl daran machen Veranstaltungen für unsere Wohngruppen für die übernächste Woche zu planen und Keyboard üben steht auch noch auf dem Programm. Also los geht´s.

Einen schönen Sonntag wünscht euch

Andrea

 

Advertisements